Korus GmbH

Heizung

Heizung

Alte Heizungsanlagen kosten oft mehr, als sie leisten. Energieverbrauch und Schadstoffbelastung sind zu hoch. Auch schlecht gedämmte Rohrleitungen lassen viel Energie sinnlos verpuffen. Moderne Heizsysteme nutzen die Energie optimal aus und helfen mit beim Umweltschutz durch eine geringere Schadstoffbelastung.

Solartechnik

Durch Solarthermie gewinnt man Wärme, die man ins Heizsystem abführen kann und so Heizkosten spart. Die Solaranlage unterstützt die Warmwasserbereitung, kann aber auch in das Heizungsanlage mit eingebunden werden.

Wärmepumpe

Die Wärmepumpe nutzt die rund 12 Grad, die ständig unter Ihrem Boden vorhanden sind und „pumpt“ diese dann auf Zimmertemperatur.

Die Wärmepumpe holt sich die zum Heizen oder zur Warmwasserbereitung benötigte Energie aus Luft, Wasser oder Erdreich. Im Prinzip arbeitet sie wie ein Kühlschrank. Gleiche Technik, nur umgekehrter Nutzen. Kühlschränke entziehen Lebensmitteln Wärme und geben diese über ihre Rückseite an den Raum wieder ab.

Die Wärmepumpe entzieht der Umgebung ebenfalls Wärme und pumpt diese auf ein Temperaturniveau, das ausreicht, um ein Haus damit zu beheizen. Umweltwärme tieferer Temperatur wird also in Heizwärme höherer Temperatur umgewandelt. Dies besorgt ein Kompressor (Verdichter), der mit Strom angetrieben wird.

Pelletsanlage

Mit den Holzpellets-Systemen werden nicht nur alle Wünsche und Forderungen an eine zukunftsweisende Wärmeversorgung erfüllt, sie bieten auch optimale Voraussetzungen für die Kombination mit einer Solaranlage.

Mit Holz heizen – Tradition und Fortschritt in einem.

„Der HolzPelletskessel Pelletti“ eignet sich besonders für Einfamilienhäuser. Er heizt vollautomatisch, wie eine herkömmliche Öl- oder Gasheizung. Fazit: Ein sauberer und zukunftsorientierter Wärmepartner!

Holzpellets-Heizungen sind zu einer echten Alternative zu Heizöl-, Gas- oder Stromheizungen geworden. Der höchst attraktive Rohstoff Holz verbrennt absolut CO2-neutral und schwefelfrei. Er trägt so wesentlich zum Schutz unsere Natur bei. Außerdem ist er nachwachsend in unserer Heimat vorhanden.